bildbusinessinstagram

Fuerteventura: Wir sitzen in einer Bar in der Nähe vom Strand in Morro Jable

Veröffentlicht

Fuerteventura: Wir sitzen in einer Bar in der Nähe vom Strand in Morro Jable.

Seit fast einer Woche sind wir jetzt schon hier. Gerade kommt der Kellner und bringt uns eisgekühlte Drinks.

Das Smartphone liegt auf dem Tisch, immer griffbereit. Da kommt mir eine interessante Idee.

Wie wäre es eigentlich mal die zivilisierte Welt für eine Zeit komplett hinter sich zu lassen? Kein Computer, kein Smartphone, keine Emails checken. Einfach nur Leben.

Der Gedanke klingt einerseits interessant und macht mir aber auch ein bisschen Angst.

So wie mein Business aktuell aufgebaut ist, würde wohl alles für ein paar Monate mit meinem Team so weiterlaufen! Aber womit würde ich mich beschäftigen?

Was würde ich in einer solchen Situation tun? Ich würde auf so einer Insel jeden Tag Sport machen und meditieren.

Ich würde meine Freundin mitnehmen und mit den Einheimischen quatschen und vielleicht meine Gedanken aufschreiben. Ich würde ausserdem ganz viele gute Bücher mitnehmen.

Könntest Du für 6 Monate auf einer solchen Insel leben?

Schreib es in die Kommentare! P.S: Und wenn Du finanziell den Grundstein für ein freiheitliches und ortsunabhängiges Leben setzen willst, dann lade Dir kostenlos meinen Freedomacademy Instagram Vortrag herunter (Link in der Bio).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.