bildBlog

Ich schaue durch meine Fotosammlung der letzten Jahre. 4 Jahre…

Ich schaue durch meine Fotosammlung der letzten Jahre. 4 Jahre bin ich fast durchgängig um die Welt gereist. Tolle Erinnerungen habe ich dabei gesammelt, viele interessante Menschen kennengelernt und die absolute Freiheit genossen. Auf einmal stoße ich auf ein Zitat, welches ich auf eines der Bilder geschrieben habe. Es ist das Zitat von Benjamin Franklin.

Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren.

Da ist was Wahres dran.

Wann immer ich meine Freiheit eingeschränkt habe, um in irgendeiner Weise Sicherheit zu bekommen, wurde der Durst nach Freiheit nur noch größer. Es gab quasi eine kleine Gegenreaktion. Ich habe mich nicht mehr zu 100% mit meinen Werten im Reinen gefühlt.

Ein gutes Beispiel ist mein Studium gewesen. Obwohl es mir nicht so viel Spass gemacht hat, habe ich mir damals vorgenommen, es durchzuziehen. Ich habe dann viele Fehlstunden gehabt und bin oft feiern gegangen, weil ich mein Bedürfnis nach Freiheit nachholen wollte.

Habe mich mehr und mehr auf den Aufbau meines Business konzentriert, was mir wieder Energie gegeben hat und im Endeffekt habe ich das Studium kurz vorm Ende komplett abgebrochen.

Was passiert mit Dir, wenn Du Deine Freiheit zu sehr einschränkst? ✅ Folge @alexander_marci für mehr Business Tipps! 🎥💰
Folge @digitalernomade_de für mehr Infos zu meinen Reisen und Minimalismus! 🌴

from Tumblr https://digitalernomade.tumblr.com/post/179213940093

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.