bildbusinessinstagram

„Niemand ist hoffnungsloser versklavt, als der, der fälschlich glaubt frei zu sein

Veröffentlicht

„Niemand ist hoffnungsloser versklavt, als der, der fälschlich glaubt frei zu sein.“

Dieses Zitat von Goethe bringt es eigentlich ganz gut auf den Punkt.

Je nach Studie geben 70 bis 90 Prozent der Menschen an, unzufrieden mit ihrer aktuellen Tätigkeit zu sein. Oft bringt diese meist sitzende Tätigkeit auch noch gesundheitliche Probleme mit sich.
Zum Sport machen bleibt meist nicht genug Zeit. Die Menschen gehen morgens im dunkeln zur Arbeit und kommen Arbeits im dunkeln wieder zurück und setzen sich vor den Fernseher. Immer mehr Menschen sind depressiv, psychische Krankheiten nehmen zu.

Die meisten Menschen sind zudem abhängig von Suchtmitteln, wie Zucker, Alkohol, oder Zigaretten. Große Teile der Bevölkerung sind aufgrund dieser Fehlernährung und Vergiftung Übergewichtig und oft sogar krank
Der Konsum geht ununterbrochen weiter und wir alle haben zuviel Kram Zuhause rumliegen, den wir weder benutzen, noch brauchen, noch das es uns glücklich macht.
In Anbetracht der aktuellen Situation der meisten Menschen in der Gesellschaft, finde ich man sollte die Wochentage lieber anders nennen.

Mein Vorschlag: 😉

Müdtag
Trägtag
Mieswoch
Dahinlebetag
Freitag
Saustag
Schontag

Willst du aus dem System aussteigen? Bist du schon ausgestiegen? Ich bin gespannt auf deinen Meinung dazu.

P.S: Wenn Du endlich Dein Business mit Instagram aufbauen willst, dann lade Dir jetzt meinen kostenlos Kurs „Endlich mehr Follower“ herunter. (Link in Bio)