bildbusinessCoaching BusinessErfolgsroutinenMorgenroutineUmsetzung für Erfolg

Träumen oder umsetzten! Du entscheidest!

Bist Du Entrepreneur oder Wantrepreneur?

Ich öffne meinen Laptop und surfe eine Seite von einem alten Bekannten an.

Vor vielen Jahren hat er mir von seiner Geschäftsidee erzählt, eine geniale App Idee.👍

Die Seite sieht auf den ersten Blick toll aus und ich denke mir, er hat’s tatsächlich durchgezogen.📈

Ich klicke weiter und da steht. Diese App ist für Ihr Gerät nicht verfügbar. Ich lese die Bewertungen und finde genau eine.😥

Die Bewertung hat nur einen Stern und der User schreibt er wurde nie vom Admin freigeschaltet.

Klassischer Fall von Wantrepreneur denke ich mir. Wenn man seit Jahren auf vielen Startup Konferenzen ist und noch immer keinen Prototyp hat, dann macht man etwas falsch.

Deine Fähigkeit als Entrepreneur wird nicht daran gemessen, wie deine Webseite aussieht oder wie schön man etwas auf Instagram präsentieren kann. Es kommt auch nicht darauf an, das man mit schicken MacBook bei Starbucks sitzt, bezahlt von Investorengeldern.🤪

Es kommt auf die Geschwindigkeit der Umsetzung an, darauf dein Produkt zu verkaufen und mit potenziellen Kunden zu sprechen. Dein Produkt mit dem Feedback der Kunden weiterzuentwickeln.

Sich der Angst der Zurückweisung zu stellen. Auch mal mit einem Prototyp herauszugehen, den man in wenigen Tagen zusammen geklickt hat, um eine Produktidee zu testen.

Wenn Du also eine Idee schon länger mit Dir herumschleppst, vielleicht sogar niemanden davon erzählst. ⠀
Dann mach Dir klar, dass Du höchstwahrscheinlich Angst hast zurückgewiesen zu werden und deshalb lange Zeit nicht Deine Träume verwirklichst.

Kennst Du Menschen die genau das über Jahre machen? Wie lange denkst Du schon darüber nach endlich mit Deinem Coaching Business zu starten?