bildBlog

Aus meinen Träumen gerissen!

Wenn ich heute an mein Studium zurückdenke, kann ich nicht glauben wie oft ich einfach Sachen gemacht habe, wo ich keine Lust drauf hatte! Jeden morgen wurde ich vom Wecker aus meinen Träumen gerissen. Ich habe wochenlang für Prüfungen gelernt. Ich habe einfach aufgehört zu hinterfragen, ob das richtig ist und auf die Stimme der Gesellschaft und meiner Eltern gehört. Ich sage nicht, dass Du von heute auf morgen alles ändert kannst. Aber male Dir doch heute einfach mal Dein absolutes Traumleben aus. Wie willst Du aufwachen und mit wem? Wo willst Du sein? Womit möchtest Du Dich beschäftigen? Mit einer starken Vision wirst Du Dich von ganz alleine in Bewegung setzen und einen großen Schritt in Richtung Freiheit machen! http://ift.tt/2zOUWbY

Möchtest Du ortsunabhängig arbeiten und viel um die Welt reisen können? Dann melde Dich zu meinem Webinar an!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.