bildbusinessinstagram

Heute starten wir mit einer spannenden Illustration für freiheitsliebende Unternehmer

Veröffentlicht

Heute starten wir mit einer spannenden Illustration für freiheitsliebende Unternehmer.
Es geht um Fehler.
Die meisten Menschen wollen Fehler um jeden Preis vermeiden.

Sie versuchen alles perfekt zu machen, damit sie ja keinen Fehler machen.

Das kostet viel Energie.

So erstellen viele angehende Experten ihre ersten Online Kurse und Mentoring Programme und stecken enorm viel Energie da rein.

Das Problem ist.

Die allermeisten dieser Kurse werden niemals fertig gestellt und erst recht nicht verkauft.

Das sehen die meisten Unternehmer dann als ein Scheitern an.

Sie haben etwas nicht zuende gebracht.

Der Verkauf hat nicht geklappt.

Dabei war der Versuch schon von Anfang an zum Scheitern verurteilt.

Online Programme und Mitgliederbereiche baut man heutzutage erst dann, wenn man schon Kunden gewonnen hat.

Ja, du hast richtig gelesen.

Man entwickelt sie mit den Kunden zusammen.

Man fängt erstmal mit der ersten Woche an.

Es reicht oft sogar mit einer Facebook Gruppe zu beginnen und dann die häufigsten Fragen Deiner Kunden in Videos zu beantworten.

Natürlich wird dabei nicht alles von Beginn an zu 100% perfekt sein.

Aber dafür gehst Du wirklich auf die Probleme Deiner Kunden ein.

Und nicht auf die Probleme, von denen Du nur glaubst, dass Deine Kunden sie haben.

Und für Deine Kunden zählt nicht, wie schön, dein Memberbereich aussieht.

Sie interessieren sich einzig und alleine dafür, ob sie ihre Ziele erreichen.

Bist Du bereit als Unternehmer Fehler zu machen, um besser zu werden?

P.S: Du willst ein Expertenbusiness mit Instagram aufbauen? Lade Dir meinen Instagram Vortrag herunter und erfahre, wie Du Deine ersten Kunden über Instagram gewinnen kannst. Bis Ende der Woche kannst Du den Kurs noch kostenlos herunterladen. (Link in der Bio)