bildBlog

Welchen Tipp würdest du deinem jüngeren ICH geben?

Ich stehe inmitten der Menschenmenge auf einem Rockkonzert. Alle springen wie wild durcheinander und tanzen zu einem Nirvana- Song.

Ich erinnere mich noch genau an den Tag, an dem etwas sehr ärgerliches passierte. (dazu gleich mehr)

Ich fühlte mich unzerstörbar und war zu dem Zeitpunkt ziemlich betrunken.

Ich stürzte mich in die Menge und feierte mein Leben… 10 Minuten später habe ich den meinen rechten Schneidezahn verloren und den Zahn rechts daneben auch noch. Ich hatte einen Ellenbogen abbekommen.

Der behandelnde Zahnarzt im Notdienst meinte später, dass fast jede Woche so ein Vorfall auf einem Rockkonzert passiert.

Noch ein Jahr später hatte ich Zahnarzttermine und verschiedene Operationen (Implantatsetzung usw). Das sind so Momente, wo ich gerne noch einmal mit einer Zeitmaschine zurückreisen möchte und meinem jüngeren Ich sagen möchte:

Alex, bleib ganz ruhig heute! Unterhalte Dich bitte nur mit der netten Dame an der Bar! Trinke nicht zu viel und geh auf gar keinen Fall tanzen in einer verrückten Menschenmenge von Nirvana- Fans ;-). Was möchtest Du Deinem jüngeren Ich mit auf den Weg geben? Ich bin auf Deine Storys gespannt! https://ift.tt/2yekv6E

from Tumblr https://digitalernomade.tumblr.com/post/174948787418

Willst Du auch Deinem jüngeren Ich sagen können, fang an und geh Deinen Träumen nach? Dann melde Dich zu meinem Webinar an!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.