bildBlogbusinessCoaching BusinessErfolgsroutinenMorgenroutineUmsetzung für Erfolg

Stärken und Unterschiede der zwei Gehirnhälften und deren Aufgaben!

Bist Du ein Linkshirn- oder Rechtshirnunternehmer? Hast Du Dir darüber schon einmal Gedanken gemacht?

Ich merke immer wieder wie viel mehr Energie und Kreativität ich habe, wenn ich mich auf meine Stärken besinne.

Zuerst einmal solltest Du feststellen, welcher Bereich eventuell stärker ausgeprägt ist. Man spricht dann von einem Linkshirn oder Rechtshirndominanz.

Hier ein paar Fähigkeiten der linken Gehirnhälfte:

Sprache 👅
Logik 📊
Kritisches Denken 📛
Zahlen 🎲
Argumentation 👄

Hier ein paar Fähigkeiten der rechten Gehirnhälfte:

Gesichter erkennen 👀
Emotionen ausdrücken 🔥
Musik 🎵
Emotionen lesen 💝
Farbe ✏
Fantasie 🎨
Intuition ✨
Kreativität 💫

Vielleicht hast Du ja schon eine Ahnung, welcher Teil bei Dir aktuell stärker ausgeprägt ist. Ansonsten gibt es auch viele Tests, die Du einfach Online machen kannst.

Im nächsten Schritt solltest Du Deine Arbeitsweise auch an Deinen Typ anpassen.
Als Rechtshirnmensch, fällt es Dir vielleicht leichter einen Sachverhalt mit einem Mindmap oder auf einem Whiteboard zu visualisieren.
Vielleicht kannst Du Prioritäten besser durch Farben darstellen und Du kannst Deine volle Energie bei einem Brainstorming mit Deinem Team erreichen.
Ein guter Freund von mir malt seinen Mitarbeitern und Kunden beispielsweise Zeichnungen auf, wo er genau erklärt wie eine Webseite auszusehen hat.

Wenn Du eine Linkshirndominanz hast kommst Du hingegen wahrscheinlich besser mit einem klassischen Zeitmanagement zurecht. Neben einem Online Kalender klassifizierst Du jedes To Do´s mit Zeitaufwand und dazugehörigen Prioritäten.
Du liebst es Deine Ergebnisse anhand von Zahlen zu bewerten und Dir immer wieder neue Ziele zu setzen.